Virtuell durch die DSSTGO

rein

vorwärts

links ---- rechts

umdrehen

Anleitung: (unbedingt vor dem betreten der schule lesen)

die bedienung ist ganz einfach. schaut mal kurz nach oben-rechts ---- dort findet ihr die "fernbedienung". die aktionen erklären sich eigentlich von selbst.

- vorwärts => einen schritt nach vorne

- links => nach links drehen

- rechts => nach rechts drehen

- umdrehen => eine drehung um 180°

ihr könnt euch "frei" durch die schule bewegen, allerdings immer nur "vorwärts" gehen. ihr müßt euch mit "links", "rechts" oder "umdrehen" in die entsprechende richtung drehen. ab und zu gibt es noch spezielle "einblicke" wenn ihr auf das bild klickt, welches ihr im augenblick betrachtet. ihr solltet euch öfters mal umdrehen (aber nicht übertreiben). manchmal gibt es auch die möglichkeit einen raum zu betreten. man gelangt entweder sofort "rein" oder ihr müßt den raum vorher noch "aufschließen". wenn ihr jetzt hier "rein"-geht, öffnet sich ein neues fenster. da könnt ihr euch dann in aller ruhe austoben.

Hintergrund:

ähnlich wie die HP selber, ist dieser "Virtuelle Rundgang durch die DSSTGO" eine absolute schnapsidee gewesen (die HP ist eigentlich aus einer "bierlaune" herraus entstanden). die fotos wurden bei schlechtem wetter mit einer der ersten digitalkameras (die es auf dem markt für privtaleute gab) geschoßen. das ganze ist schon etwas länger her und ich hatte die umsetzung immer geplant aber dann doch wieder verschoben. letztens, beim erneuten durchsehen des vorhandenen materials habe ich dann festgestellt, das mir für einen "kompletten" rundgang nicht genug daten zur verfügung stehen. ich habe trotzdem mal angefangen...und im laufe des projekts konnte ich fehlende daten mit hilfe von vorhandenen neu generieren, was allerdings zu einem großen qualitätsverlust geführt hat. ganz so schlimm wie zu anfang befürchtet, ist es jedoch nicht geworden. beim komprimieren des gesamten datenbestandes (damit sich das ganze auch online betrachten läßt) hat die qualität ohnehin federn gelassen. dadurch ist es schwerer geworden zu sagen welches das original ist, und welches die fälschung (die generierten daten).

alles in allem dürft ihr hier keine wunder vom mir erwarten. nochmal zur erninnerung:

- schlechtes wetter

- erste digitalkamera "ever"

- stark komprimiert

aber vielleicht seht ihr das ja auch ganz anders als ich (solls auch geben). n-joy

fp